[Aktion] Top Ten Thursday #22

Donnerstag, 30. November 2017


Hallo meine Lieben, heute am Donnerstag gibt es wieder meinen Beitrag zum Top Ten Thursday. Eine tolle Aktion, die jetzt ganz neu von Aleshanee von Weltenwanderer übernommen wurde. Ich bin ein totaler Listen-Fan, daher macht mir die Teilnahme jede Menge Spaß.

Das heutige Thema lautet:

10 Bücher, in denen Kinder die/eine Hauptrolle spielen

Harry Potter Schweig still süßer Mund Ana & Zak Elanus Kiss me in Paris
Harry Potter von J. K. Rowling
Schweig still, süßer Mund von Janet Clark
Ana und Zak von Brian Katcher
Elanus von Ursula Poznanski
Kiss me in Paris von Catherine Rider

Dreh dich nicht um Bevor ich sterbe Harry Potter und das verwunschene Kind Der Erdbeerpflücker Ice Crime
Dreh dich nicht um von Jennifer L. Armentrout
Bevor ich sterbe von Jennifer Downham
Harry Potter und das verwunschene Kind von J. K. Rowling
Der Erdbeerpflücker von Monika Feth 
Ice Crime von Annika Siry

Tatsächlich lese ich nicht wirklich Bücher, in denen Kinder die Hauptrolle spielen. Bei mir sind es eher Jugendliche. Deswegen habe ich jetzt mal (zusätzlich zu Harry Potter) Bücher gewählt, in denen die Charaktere noch sehr "junge Jugendliche" sind oder sich extrem jung verhalten.


Welche Bücher sind bei euch dabei? Kennt ihr eins meiner Bücher?

 

Kommentare:

  1. Hallo Jacki,

    eine Gemeinsamkeit haben wir heute nicht, aber "Kiss me in New York" liegt schon bei mir - eine freundliche Leihgabe.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      ich habe nur "Kiss me in Paris" gelesen :D Aber viel Spaß mit dem anderen Buch der Autoren :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Hey, Jacki,

    HP hast du bei mir ja schon entdeckt:) Von deinen übrigen Büchern kenne ich jetzt nur Elanus - da ist Jona aber auch schon ein Teenager, oder? Aber wer setzt da schon genau die Grenzen;)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      ja richtig, aber ich hatte ja oben geschrieben, dass ich das Thema ein wenig ausgeweitet hatte :D

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hallo Jacki,
    ich habe auch HP (und der Stein der Weisen) in meiner Liste.
    Manchmal sind die Übergänge Kind/Jugendlicher ja fließend, da sollte man nicht so streng sein.
    Deine anderen Bücher kenne ich nicht, aber von einigen habe ich schon gehört.
    Liebe Grüße
    Martin
    Meine Liste: http://bit.ly/2j2Za5O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      stimmt das sehe ich auch so! War ja auch ganz praktisch für mich das Thema etwas auszuweiten :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Hi Jacki,

    Ana und Zak habe ich auch in diesem Jahr gelesen und überlegt es zu nehmen. Ich war mir aber nicht ganz sicher, Zaks jüngerer Bruder dürfte noch ein Kind sein. Er ist doch zur Con ausgebüchst. Es ist schon ein Weilchen her, als ich das Buch las...

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laura,

      genau der war noch ziemlich jung. Aber ich habe meinen Altersradius ja eh ein wenig erweitert :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  5. Huhu Jacki,

    wir haben heute beide Harry Potter Bücher gemeinsam ;) Die hatte ich auch am leichtesten zusammen :D Die anderen Bücher kenne ich nur vom sehen her.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Top Ten Thursday #79 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,

      stimmt bei mir war es auch das erste Buch/Reihe, die mir eingefallen ist :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  6. Hallo Jacki

    Bevor ich sterbe habe ich gelesen. Harry Potter natürlich auch. Schweig still süßer Mund auch. Kann ich mich aber gar nicht mehr richtig erinnern. Schöne Liste hast du da.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      viele Dank :) Auch wenn mir einige Bücher nicht soo gut gefallen haben, auf Grund des jungen Verhaltens der Protagonisten :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  7. Hi Jacki!

    Ich bin doch etwas erstaunt, dass so viele von euch kaum Kinder in den Büchern haben- ich lese zwar auch eher weniger, aber gerade die Klassiker wie Momo, Ronja Räubertochter oder was von Erich Kästner hätte ich heute mehr erwartet ^^

    Aber deine Liste ist auch so toll geworden!
    Das verwunschene Kind von Harry Potter hatte mir nur leider gar nicht gefallen.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      also ich muss ja gestehen, dass mir Klassiker nicht eingefallen sind :D

      Das verwunschene Kind hat mir ganz gut gefallen. Natürlich kommt es nicht an die eigentliche Harry Potter Reihe heran, aber ich habe das Buch auch nicht als solches betrachtet.

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  8. Guten Abend Jacki,

    Also so schlimm finde ich jetzt deine gechummelte Liste nicht. Sind sogar eher sehr schöne Bücher dabei ;)

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      stimmt schön sind sie, nur nicht unbedingt mit Kindern, aber wer nimmt das schon so genau :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  9. Huhu,

    zu Harry Potter muss man natürlich nichts sagen. Ich hatte es heute zwar nicht auf der Liste, aber nur, weil ichs schon so oft dabei hatte. Teil 8 fand ich zwar ok, aber nicht vergleichbar mit den anderen.

    Sonst hab ich noch der Erdbeerpflücker gelesen, ist aber echt schon lange her und Elanus liegt noch auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      ich habe Harry Potter in letzter Zeit auch gefühlt jede Woche aufgezählt :D Stimmt vergleichbar war "Das verwunschene Kind" nicht, aber ich habe es auch nie wirklich als Teil der Reihe angesehen und daher hat es mir auch ganz gut gefallen.

      Der Erdbeerpflücker und Elanus haben mir leider nur so mittelmäßig gefallen.

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  10. Hey Jacki :)

    Ich habe mich heute ja auch ziemlich schwer getan.
    Von deiner Liste habe ich, abgesehen von Harry Potter^^, nur "Dreh dich nicht um" gelesen ... aber irgendwie ist das schon zu lange her. Ich weiß aber noch, dass ich das Buch richtig gut fand, dafür dass es nicht mein Genre ist.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend dir :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,

      mir hat "Dreh dich nicht um" auch wirklich gut gefallen :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  11. Hey,

    mir ist die Auswahl heute leicht gefallen, aber ich kann verstehen, wieso man dabei Probleme haben könnte. "Harry Potter" ist mir sehr oft begegnet, aber ich habe an die Reihe gar nicht gedacht, da ich sie eher mit Jugendlichen assoziiere, obwohl Harry und seine Freunde ja gerade am Anfang noch eindeutig Kinder sind. "Das verwunschene Kind" konnte mich leider nicht begeistern, aber die anderen Bände fand ich natürlich alle toll. "Der Erdbeerpflücker" hatte mir auch ziemlich gut gefallen, wobei ich andere Bände der Reihe besser fand :) Einen muss ich noch lesen.

    Hab einen schönen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,

      Harry Potter war sogar die erste Reihe, die mir eingefallen ist :D
      Der Erdbeerpflücker hat mir leider nur so mittelmäßig gefallen, deswegen habe ich die Reihe nicht weiterverfolgt.

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  12. Hey,
    Harry Potter habe ich natürlich auch dabei, aber Harry Potter und das verwunschene Kind habe ich noch gar nicht gelesen...da gehts mal von hier direkt weiter zu deiner Rezension^^ :D

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Eva,

      das ist glaube ich noch eine sehr alte Rezension auf Lovelybooks :D Aber ich fand, wenn man das Buch nicht als Teil der Harry Potter Reihe betrachtet und mit niedrigeren Erwartungen ran geht, dann ist es sehr gut (für ein Theater-Skript).

      Liebe Grüße ♥

      Löschen