[Rezension] Love to share - Liebe ist die halbe Miete

Donnerstag, 27. Juni 2019

Buchcover
Titel:  Love to share - Liebe ist die halbe Miete
Autorin:  Beth O'Leary
Reihe? Einzelband

Verlag: Diana
Erscheinungsdatum:  13.05.2019
Seitenanzahl:  480
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 9,99 €  eBook:  9,99 €                               Amazon   Verlag
Das Buch wurde mir von Lovelybooks zugeschickt. Diese Rezension enthält daher Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch.
Großes Dankeschön dafür!


Inhalt

Not macht erfinderisch: Tiffy braucht eine günstige Bleibe, Leon braucht dringend Geld. Warum also nicht ein Zimmer teilen, auch wenn sie einander noch nie begegnet sind? Eigentlich überhaupt kein Problem, denn Tiffy arbeitet tagsüber, Leon nachts. Die Uhrzeiten sind festgelegt, die Absprachen eindeutig. Doch das Leben hält sich nicht an Regeln ...
Leseprobe


[Rezension] The Opposite of You

Montag, 24. Juni 2019

Buchcover
Titel:  The Opposite of You
Autorin:  Rachel Higginson
Reihe? Band 1 der Opposites-Attract-Reihe

Verlag: LYX
Erscheinungsdatum:  31.05.2019
Seitenanzahl:  401
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 12,90 €  eBook:  9,99 €                             Amazon   Verlag
Das Buch wurde mir von LYX als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Diese Rezension enthält daher Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch.
Großes Dankeschön dafür!


Inhalt

Mit gebrochenem Herzen und geplatzten Träumen kehrt Vera Delane in ihre Heimatstadt zurück. Um wieder auf die Füße zu kommen, macht sie sich mit einem Food-Truck selbstständig. Dumm nur, dass sie diesen genau gegenüber des Sternerestaurants abstellt, in dem Killian Quinn, der Bad Boy der Kochszene, das Zepter schwingt. Er gilt als arrogant und launisch und ist doch eine Legende. Aber die junge Frau lässt sich von dem schroffen Konkurrenten nicht einschüchtern, und schon bald fliegen die Fetzen – und Funken! – zwischen Vera und dem heißen Sternekoch.
Leseprobe


[Rezension] Lotus House - Lustvolles Erwachen

Montag, 17. Juni 2019

Buchcover
Titel:  Lotus House - Lustvolles Erwachen
Autorin:  Audrey Carlan
Reihe? Band 1 der Lotus House-Reihe

Verlag: Ullstein
Erscheinungsdatum:  02.05.2019
Seitenanzahl:  352
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 12,99 €  eBook:  9,99 €                             Amazon   Verlag
Das Buch wurde mir von Lovelybooks und Ullstein für eine Leserunde zur Verfügung gestellt. Diese Rezension enthält daher Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch. Großes Dankeschön dafür!


Inhalt

Die Yoga-Lehrerin Genevieve Harper findet nach dem tragischen Unfall ihrer Eltern Halt und Kraft im Lotus House. Als der attraktive Baseballspieler Trent Fox auftaucht und Privatstunden bucht, ist ihr zunächst alles andere als nach einem heißen Abenteuer. Doch sie ahnt nicht, dass Trent ihr zeigen wird, wie sinnlich die Kunst des Yogas sein kann …


[Neuerscheinungen] Juli 2019 - Teil 1

Sonntag, 16. Juni 2019

Hallo ihr Lieben ♥
Für den Juni habe ich zeit- und lustbedingt mit den Neuerscheinungen einmal ausgesetzt, aber heute geht es wie gewohnt mit den Juli-Büchern weiter.  Der Sommer hält dieses Jahr auf jeden Fall viel Liebe für uns bereit - ich bin gespannt. Besonders auf "Die Welt durch deine Augen".
Viel Spaß beim Stöbern ♥

Die Welt durch deine Augen von Sarah Heine
Erscheinungsdatum: 01.07.2019
Kurz & Knapp: Taschenbuch 10,00 € | eBook 8,99 € | 304 Seiten

Klappentext: Enyas größter Traum ist es, Schriftstellerin zu werden, doch die Realität sieht ganz anders aus. Sie kassiert nur Absagen von Verlagen, hält sich als Kellnerin mühsam über Wasser und fühlt sich von ihrem Freund unverstanden. Bis plötzlich Janosch vor ihr steht. Ein Blick in seine unergründlich blauen Augen, und für Enya eröffnet sich eine vollkommen neue Perspektive. An seiner Seite erscheint ihr das Leben leicht und alle Hürden mühelos überwindbar. Was Enya nicht weiß: Janosch ist nahezu blind, und er verbirgt dieses Geheimnis nicht nur vor ihr, sondern vor der ganzen Welt … | Rezension |


[Rezension] Mister West

Freitag, 14. Juni 2019

Buchcover
Titel:  Mister West
Autorin:  Vi Keeland
Reihe? Einzelband

Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum:  15.04.2019
Seitenanzahl:  368
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 12,00 €  eBook:  9,99 €                             Amazon   Verlag
Das Buch wurde mir von Goldmann als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Diese Rezension enthält daher Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch.
Großes Dankeschön dafür!


Inhalt

Rachel Martin macht ihren Doktor in Musiktherapie und arbeitet nebenher mit ihrer besten Freundin Ava in einer angesagten Bar in Brooklyn. Als Avas verlogener Exfreund das Lokal betritt, sieht Rachel rot und sagt dem Fremden gründlich die Meinung. Leider stellt sich heraus, dass sie den falschen attraktiven Mann vor allen Gästen anfährt. Wie peinlich! Doch es kommt noch schlimmer. Am nächsten Tag betritt ihr neuer Professor und Doktorvater, der berüchtigte und brillante Caine West, den Hörsaal – und es ist niemand anders als der gutaussehende Mann aus der Bar ...
Leseprobe


[Rezension] Für immer und ein Vierteljahr

Montag, 10. Juni 2019

Buchcover
Titel:  Für immer und ein Vierteljahr
Autorin:  Sonja Roos
Reihe? Einzelband

Verlag: acabus
Erscheinungsdatum:  04.02.2019
Seitenanzahl:  352
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 18,00 €  eBook:  13,99 €                           Amazon   Verlag
Das Buch wurde mir vom acabus Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Diese Rezension enthält daher Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch.
Großes Dankeschön dafür!


Inhalt

Marc Karmann will nur eins: Sein verkorkstes Leben in den Griff kriegen. Dazu gehört auch, endlich einen Schlussstrich unter seine Ehe mit der reichen, schönen, aber unnahbaren Jana zu ziehen. Die beiden haben sich nichts mehr zu sagen und auch an Sohn Julius kommt Marc nicht mehr heran. Jana willigt in eine Scheidung ein, jedoch nur unter einer Bedingung: Marc soll für ein Vierteljahr zu ihr zurückkehren, sich um den renitenten Teenager kümmern und – sie auf Händen tragen. Und zwar wörtlich, denn Jana verlangt, dass Marc sie morgens und abends die Treppe herunter- beziehungsweise hochträgt. Bald findet Marc heraus, dass seine Frau gute Gründe für dieses merkwürdige Arrangement hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, den Jana bereits aufgegeben zu haben scheint und bei dem Marc einmal mehr Gefahr läuft, alles zu verlieren, was ihm am Herzen liegt.
Leseprobe