[Rezension] Never Doubt

Montag, 7. September 2020

Buchcover
Titel:  Never Doubt
Autorin: Emma Scott
Reihe? Einzelband

Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 28.07.2020
Seitenanzahl: 485
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 12,90 €  eBook: 9,99 €                             Amazon   Verlag
Das Buch wurde mir von LYX als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Diese Rezension enthält daher Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch.
Großes Dankeschön dafür!



Inhalt

Manchmal braucht man die Worte eines anderen, um seine eigene Geschichte zu erzählen ...
Für das, was vor einem Jahr geschah, hat Willow keine Worte. Erst als sie die Rolle der Ophelia am städtischen Theater bekommt, sieht sie eine Chance, ihren Schmerz mit den Zeilen Shakespeares in die Welt zu schreien. Ihr Hamlet ist Isaac Pearce, der Bad Boy der Stadt. Instinktiv versteht Isaac ihren Hilferuf, und mit jeder Konfrontation der tragischen Liebenden auf der Bühne kommen Willow und Isaac sich näher. Doch um wieder wirklich zu leben, muss Willow ihre eigene Stimme finden ...
Leseprobe


[Neuerscheinungen] September 2020 - Teil 2

Dienstag, 1. September 2020

Hallo ihr Lieben ♥
Die letzten Tage war ich mit Streichen sehr beschäftigt, deswegen kommt Teil 2 der Neuerscheinungen erst heute zum Monatsanfang. Ich hoffe in meinem Urlaub habe ich jetzt jede Menge Zeit die tollen neuen Bücher von Evelyn Uebach, Valentina Fast und Veronica Roth zu lesen. Ich freue mich schon sehr auf diese Geschichten!
Ich wünsche euch einen wundervollen September ♥
Macht es gut, eure Jacki ♥


Wonderful Intrigues - Wenn die Masken fallen von Evelyn Uebach
Erscheinungsdatum: 21.09.2020
Kurz & Knapp: Klappenbroschur 14,00 € | eBook 9,99 € | 448 Seiten

Klappentext: Willkommen in ClassyGardens, der exklusiven Wohnanlage für die Stars der Hitserie Wonderful Intrigues! Hierhin verschlägt es Elodie für ihren neusten Auftrag. Nach dem Verrat ihres Ex-Freundes Stian kann sie die Herausforderung gut gebrauchen: Sie soll für Hauptdarstellerin Wynter eine Fake-Beziehung mit Co-Star und Frauenschwarm Nord eingehen. Denn Elodie kann die Gestalt anderer Menschen annehmen. Blöd nur, dass Nord und Wynter sich in Wahrheit nicht leiden können und Nord nichts von Elodies Existenz wissen soll.
Die Presse und die Fans jedenfalls lieben das Spektakel, und Elodie taucht immer tiefer in ihre neue Rolle und das glamouröse Leben in Classy Gardens ein. Doch dass Stian wild entschlossen ist, um ihre Liebe zu kämpfen, macht die Sache nicht gerade einfacher. Wie lange kann das Versteckspiel gut gehen? Und was, wenn die Rolle, die man spielt, verlockender wird als das eigene Leben?


[Rezension] Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht

Samstag, 29. August 2020

Buchcover
Titel:  Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht
Autorin: Alexandra Potter
Reihe? Einzelband

Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 09.06.2020
Seitenanzahl: 560
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 15,00 €  eBook: 12,99 €                            Amazon   Verlag
Das Buch wurde mir von Piper als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Diese Rezension enthält daher Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch.
Großes Dankeschön dafür!



Inhalt

Irgendwie hatte Nell sich das anders vorgestellt mit dem Leben. Anfang 40 klang nach liebevollem Ehemann, wunderbaren Kindern und einem fantastischen Zuhause. Stattdessen ist der Verlobte weg, das Geschäft ist pleite und die Ersparnisse sind dahin, während all ihre Freunde die perfekte Hochglanzexistenz führen. Als ein alter Arbeitskollege ihr einen Job als Nachrufschreiberin verschafft, lernt sie die unkonventionelle und lebenslustige Witwe Cricket kennen. Die ungleichen Freundinnen helfen sich gegenseitig, mit dem Abschied von ihrem alten Leben fertig zu werden. Begleitet von Artus, einem riesigen Fellknäuel von Hund, geht Nell endlich ganz eigene Wege. Und trifft unterwegs einen Mann zum Verlieben, wo sie ihn nie vermutet hätte …
Leseprobe


[Neuerscheinungen] September 2020 - Teil 1

Dienstag, 25. August 2020

Hallo ihr Lieben ♥
Im nächsten Monat fahre ich in Urlaub und habe hoffentlich Zeit für einige dieser schönen Neuheiten. Unendlich funkenhell oder An ocean between us klingen toll, bei dem zweiten Teil von The brightest Stars bin ich mir noch unsicher. Worauf freut ihr euch?
Bleibt wie immer gesund und gut gelaunt in dieser Zeit ♥
Eure Jacki


An Ocean Between Us (Bd. 1) von Nina Bilinszki
Erscheinungsdatum: 01.09.2020
Kurz & Knapp: Paperback 12,99 € | eBook 4,99 € | 352 Seiten

Klappentext: Avery Cole will nichts anderes als Ballett tanzen, doch dann zerstört ein schwerer Autounfall ihren Lebenstraum. Sie wird nie wieder tanzen können. Am Boden zerstört beginnt Avery ein Studium am LaGuardia Community College – obwohl sie eigentlich gar nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Und dann begegnet sie in ihrer ersten Vorlesung auch noch einem Typen, der arrogante Kommentare über ihre Verletzung ablässt: Theo Jemison, dem gefeierten Star-Schwimmer des Colleges. Nur dumm, dass Schwimmen eine der wenigen Sportarten ist, die Avery mit ihrem kaputten Rücken noch bleiben. Und natürlich ist es ausgerechnet Theo, der ihren Kurs trainiert. Wohl oder übel verbringt sie mehr Zeit mit ihm und lernt eine völlig andere und viel nettere Seite von ihm kennen, die er sorgsam hinter der arroganten Fassade verbirgt. Doch als er sie plötzlich wieder von sich stößt, muss sich Avery fragen, wer der wahre Theo ist ...


[Rezension] City of Elements - Die Kraft der Erde

Dienstag, 18. August 2020

Buchcover
Titel:  City of Elements - Die Kraft der Erde
Autorin: Nena Tramountani
Reihe? Band 2 der City of Elements-Reihe

Verlag: Oetinger
Erscheinungsdatum: 09.05.2020
Seitenanzahl: 432
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 12,00 €  eBook: 8,99 €                             Amazon   Verlag




Inhalt

Kias Gabe bringt sie an die Grenze zwischen Leben und Tod. Trotzdem übt sie sie heimlich immer wieder aus. Sie muss sie endlich vollständig verstehen – bevor es die Omilia tut, die alles daransetzt, Kia ihr Geheimnis zu entlocken. Um sie zu unterstützen, wie Nero sagt. Als Vertrauensbeweis bringt er sie zu ihren leiblichen Eltern, die ihr Dasein in einem Sanatorium fristen. Hat ihre verbotene Liebe sie wirklich wahnsinnig werden lassen? William und Kia wollen die Wahrheit herausfinden und bekommen dabei Hilfe von unerwarteter Seite. Ihre Suche führt sie tief unter die Erde – und in die Untiefen ihrer Herzen: Wie sicher kann Kia sich sein, dass Wills Gefühle für sie echt sind, wenn er als ihr Inventi doch immer ihre eigenen spiegelt?