[Ein grandioses Debüt] Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

Montag, 29. April 2019

Buchcover
Titel:  Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
Autorin:  Lena Kiefer
Reihe? Band 1 der Ophelia Scale-Reihe

Verlag: cbj
Erscheinungsdatum:  18.03.2019
Seitenanzahl:  464
                                                                                         Hier kaufen
Preis: 18,00 €  eBook:  11,99 €                           Amazon   Verlag
Das Buch wurde mir von cbj als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Diese Rezension enthält daher Werbung für den Verlag, die Autorin und das Buch.
Großes Dankeschön dafür!


Inhalt

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass ...
Leseprobe


Cover

Ein wunderschönes Cover für ein wunderschönes Buch! Das goldene Farbspiel könnte ich stundenlang betrachten.


Meine Meinung

Vor dem Lesen von "Ophelia Scale - Die Welt wird brennen" hatte ich keinerlei Erwartungen, aber ich vermute, dass meine Erwartungen so hoch sein hätten können, wie sie wollten, dieses Buch hätte mich trotzdem begeistert. Lena Kiefer hat mit diesem Buch ein wirklich grandioses Debüt hingelegt!

Denn selten habe ich ein Buch gelesen, dass ich mich so sehr von der ersten bis zur letzten Seite in Spannung versetzt hat. So sehr, dass ich einfach nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Nach jedem Kapitel musste ich einfach wissen, wie es weitergeht. Nach einem Tag und einer durchlesenen Nacht hatte ich das Buch dementsprechend schnell beendet.

Zur spannenden Handlung rund um Ophelias Mission für den Widerstand gesellt sich noch eine kleine, süße Liebesgeschichte dazu, die dafür sorgt, dass die Grenzen zwischen gut und böse, zwischen Wahrheit und Lüge schnell verschwimmen. Ophelias innerer Zwiespalt wird dabei sehr gut und überzeugend herausgearbeitet. Die Zweifel sickern immer mehr durch und am Ende weiß man nicht mehr, auf welcher Seite man stehen soll.

Eine Person kann sich meiner Sympathie aber auf jeden Fall gewiss sein, nämlich Ophelia Scale höchstpersönlich. Sie ist eine wirklich tolle Protagonistin. Sie ist stark und mutig und sie kämpft für ihre Überzeugungen. Ihr Gesamtbild wird von einem leicht (selbst)ironischen Unterton abgerundet.

Das einzige schlechte an diesem Buch? Das der zweite Teil erst im August erscheint und ich bis dahin mit diesem fiesen Cliffhanger am Ende der Geschichte ausharren muss. Ich kann es kaum erwarten und bin jetzt schon gespannt!


Fazit

Eine ganz klare Leseempfehlung von mir! Spannung von der ersten bis zur letzte Seite, eine tolle Protagonistin und ein Plot, bei dem man nicht mehr zwischen Wahrheit und Lüge unterscheiden kann. Ich kann den zweiten Band kaum erwarten!


Weitere Meinungen

"Das Buch hat mir unglaublich gut gefallen, was ich am Anfang gar nicht gedacht hätte aber die Protagonisten haben mich berührt und in ihre Welt gezogen."
Laura von "Books My True Passion"

"Spannender Auftakt, der auf jeden Fall Lust auf mehr hinterlässt, wenn es auch ein paar kleine Kritikpunkte gibt."
Denise von 365 Seiten

"Ein spannender und lesenswerter Auftakt in diese neue Dystopien-Reihe und ein richtig gelungenes Debüt."
Steffis und Heikes Lesezauber

Kommentare:

  1. Guten Morgen Jacki,

    deine Rezension finde ich aber auch total toll und vor allem liest man deine Begesiterung raus :)
    August ist bald da, deshalb wird das Warten wohl nicht so lange dauern, aber ich bin natürlich auch total gespannt, wie es weitergeht.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    P.S. Vielen Dank fürs verlinken und den Besuch bei mir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      stimmt, ich war wirklich begeistert :D Schön, dass man das auch rausliest :)
      Für mich fühlt sich August so weit entfernt an, aber wahrscheinlich hängt das mit meiner Begeisterung zusammen :D
      Gern geschehen :)

      Liebe Grüße, Jacki ♥

      Löschen

Hinweis: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden der Kommentar und personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, Emailadresse, verknüpftes Profil) an Google Server übermittelt. Mit Abschicken des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung dieser Daten einverstanden. Du kannst deinen Kommentar jederzeit wieder löschen.

Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.